Um weitere Bauberichte, RC-Modelle, Techniken, usw. zu sehen, melden Sie sich bitte im Forum an oder loggen sich ein.

Falls sie noch kein Mitglied sind, melden sie sich an.
Wir freuen uns über jedes neue Mitglied!

Bei Neuanmeldung haben sie etwas Geduld, da wir Sie erst persönlich Freischalten müssen.

Selbstbau eines Akkupacks

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Selbstbau eines Akkupacks

Beitrag  Gast am Sa 23 Okt 2010, 09:40

Da ich demnächst mehrere neue Boote im Zulauf habe, habe ich mir schon mal Gedanken über die jeweilige Stromquelle gemacht.
Das S-Boot wird ja mir 7,2 Volt betrieben, und warum dann nicht auch die anderen !
Also mal schnell in den Schrank nachgesehen, und diesen Akkupack entdeckt:


und


Wozu die Packs bei uns auf der „Hütte“ beraucht werden , weiß ich nicht, ist aber auch egal.
Wichtig ist nur, das ich derzeit 3 dieser Blöcke habe, und mir wahrscheinlich noch einige besorgen kann.
Also habe ich mal 2 Blöcke getrennt und zunächst mal einen neuen 7,2 Volt 4,5 Ah zusammengestellt.


und fertig


Und in den nächsten Tagen werde ich mir einen zweiten Akku-Pack zusammenstellen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Selbstbau eines Akkupacks

Beitrag  Gast am Sa 23 Okt 2010, 10:36

Hallo Rainer...

Da fällt mir nur eines ein: Klasse Idee !!!

Achso, noch was: an der Quelle saß der Knabe....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Selbstbau eines Akkupacks

Beitrag  Gast am Sa 23 Okt 2010, 14:04

Hallo Rainer

schau mal in den E-BAY Shop der hat alle größen von Schrumpfschlauch

anbei die Nummer von 105 mm Schrumpfschlauch

300482746789

MFG Horst

bauch bauch

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Selbstbau eines Akkupacks

Beitrag  Gast am Sa 23 Okt 2010, 14:07

Hallo,

Für mein LRB werden demnächst auch zwei
14er fällig. Ich verbinde sie immer mit Gold-
bzw. Kupferlötbrücken. Die bringen schon etwas
Stabilität rein.

Wenn ich das richtig sehe, hast du mit Isolierband
umwickelt, besteht da nicht die Gefahr, dass das
sich beim Erhitzen zu stark zusammen zieht?

Gruß Lothar

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Selbstbau eines Akkupacks

Beitrag  Gast am Sa 23 Okt 2010, 15:32

@ Herby, wenn ich Dienstag wieder arbeiten gehe, werde ich mal sehen, ob ich noch mehr von diesen Blocks organisieren kann.

@Horst,Danke .
Ich werde morgen mal im Keller nachmessen, ob der über den Akku paßt.

@ Lothar, der Alltagsbetrieb wird es zeigen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Selbstbau eines Akkupacks

Beitrag  Gast am Sa 23 Okt 2010, 15:42

Hallo Rainer

da ich meine Accus immer selbst herstelle würde ich dir auch zu den Brücken raten

die Strom abgabe ist da mit besser

und pass bei deinen Packs auf wie hoch die maximale Stromabgabe ist

sonst köntest du Probleme Kriegen

MFG Horst

bauch bauch

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Selbstbau eines Akkupacks

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten